Gefördert durch

Kontakt
Bürozeiten:

Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Schellingstraße 65

80799 München

Telefon: (089)282076    

Fax: (089) 2805532

info@muenchner-forum.de

Suche

Auf dieser Seite veröffentlichen wir Veranstaltungen von Mitgliedern aus Verein und Programmausschuss des Münchner Forums sowie von Kooperationspartnern.

Donnerstag
Okt172013

"Maxvorstädter Vorlesungen" an der LMU im Wintersemester 2013/ 2014

Die neue Reihe „Maxvorstädter Vorlesungen“ des Bezirksausschuss Maxvorstadt, dem Institut für Deutsche Philologie und der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität im Wintersemester 2013/2014 an der LMU beginnt am Mittwoch, den 30. Oktober 2013, mit dem Vortrag „Maxvorstadt in München: Wohnquartier, 'Kunst-Areal', Museumsviertel oder KulturOrt *****" unseres Programmausschussmitgliedes Klaus Bäumler. Weitere Informationen zur Reihe können Sie hier herunterladen: Maxvorstädter Vorlesungen

Klaus Bäumler: „Maxvorstadt in München: Wohnquartier, „Kunst-Areal“, Museumsviertel oder KulturOrt *****"
Mittwoch, 30. Oktober 2013, 18.00 - 20.00 Uhr
LMU Hörsaal M 018, Geschwister-Scholl-Platz 1

Die Maxvorstadt nimmt in der Gesamtschau der Münchner Stadtviertel in vieler Hinsicht einen besonderen Rang ein. Die Kultur-Geschichte Münchens lässt sich im „Kultur-Humus“ dieses Stadtbezirks in vielen Disziplinen und Aspekten exemplarisch transparent machen.                                               

Die Entwicklungsphasen der Maxvorstadt, die von ihrem Namenspatron König Max I. Joseph vor über zweihundert Jahren als erste planmäßige Stadterweiterung realisiert wurde, formen ein kultur-geschichtliches Panorama.

Die historisch-aktuelle Topographie spannt ein Netzwerk aus Stadtbau-Geschichte, Stadt-Baukunst, Kunst-Geschichte, Wissenschafts- und Technik-Geschichte sowie der Zeitgeschichte.

Im Wandel des Quartiers ist im Sinne von Wilhelm Heinrich Riehl, der den Stadtplan als Grundriß der Gesellschaft erkannte, die politisch-soziologische Entwicklung zur  Bürgergesellschaft ablesbar.    

Donnerstag
Jul182013

WALK21 - Internationale Konferenz zu den Themen Fußverkehr und lebenswerte Städte

Vom 11. - 13. September 2013 kommt die bedeutendste Konferenz zu den Themen Fußverkehr und lebenswerte Städte erstmalig unter dem Motto „Walking Connects!“ nach Deutschland. Experten und Aktivisten aus aller Welt diskutieren über die Zukunft des Fußverkehrs, die Steigerung urbaner Lebensqualität und vieles mehr!

Wann: 11. - 13. September 2013
Wo
: München 

Weitere Informationen: www.walk21munich.com

Donnerstag
Jul182013

Veranstaltungen zur Isarhangkante in der Sendlinger Kulturschmiede

Gern weisen wir auf folgende Veranstaltungen der Sendlinger Kulturschmiede zur Isarhangkante hin:

EISZEIT-RESTE
Foto - Doku - Malprojekt
Zur eiszeitlichen Isarhangkante und wie sie sich durch Sendling und unsere 35 jährige Geschichte zieht
Stephan Paul Stuemer | Wolfgang Czisch | Christoph Thomas
19. Juli bis 09. August 2013

Ausstellungseröffnung mit ERWIN REHLING - Percussion: Schwindelfrei an der Hangkante
Freitag, 19. Juli 2013 | 19:00 Uhr

Finissage
Freitag, 09. August 2013 | 19:00 Uhr

Sommer-Sonntagsspaziergang an der Isarhangkante   
Themenintegrierte Führung zu: Geologie, Topographie, frühe Siedlungsgeschichte, Zeitgeschichte und Städtebau.
Treffpunkt: St.Achaz | Fallstraße 11
Führung: Klaus Huber & Leo Brux
Sonntag | 21. Juli 2013 | 14:00 Uhr

BERNHARD SETZWEIN
Jean - Paul - Preisträger liest aus seinem Sendling-Werk & Isar-Geschichten
Donnerstag | 25. Juli 2013 | 20:00 Uhr 

Donnerstag
Jun282012

München zeigt Gesicht!

Ab dem 29.06.2012 werden 100 Großflächenplakate in München zu sehen sein mit dem Titel: „München zeigt Gesicht! Dein Foto auf diesem Poster für Toleranz!“. Das erste Plakat wird von Oberbürgermeister Christian Ude am Freitag 29.06.2012 bei einem Pressetermin um 15:00 selbst geklebt.

In den kommenden drei Wochen bis zum Freitag, 20.07.2012 sind Münchnerinnen und Münchnerinnen aufgefordert, ihre Profilbilder auf Facebook zur Verfügung zu stellen, die dann alle gemeinsam die München-Silhouette bilden (zudem wollen wir natürlich auch Kommentare sammeln).


Am 19.08.2012 werden abermals 100 Großflächenplakate geklebt mit den Bildern dieser (tausenden) Münchnerinnen und Münchner.

Und nun kommt Ihr als Partner ins Spiel: Wir möchten diese
Aktion möglichst weit streuen und möglichst viele Münchnerinnen und Münchner aufrufen, Courage zu beweisen und Gesicht zu zeigen für Toleranz und Respekt. Daher wäre es schön, wenn am Freitag 29.06.2012 alle den Facebook-Auftritt der Aktion mit ihren
„Freunden“ teilen könnten, d.h. Freundschaft beantragen oder Freunde
dazu einladen, die Freundschaft zu beantragen.

www.facebook.com/muenchenzeigtgesicht

Die Facebook-Domain ist ab Freitag (29.06.2012, morgen) freigeschaltet.

Dienstag
Sep202011

Werkstattgespräch zum Kreativquartier an der Dachauer Straße

Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung der LH München läd am kommenden Montag zum Werkstattgespräch "Stadt kreativ denken". Vorgestellt und diskutiert werden die Ziele des geplanten städtebaulichen und landschaftsplanerischen Wettbewerbs und die Entwicklungspotentiale des Überplanungsareals an der Dachauer Straße.

Zeit: 26.09.2011, 18:00 Uhr
Ort: Schwere-Reiter – Tanz-Theater-Musik, Dachauer Straße 114, München

Es diskutieren: 

Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk, Stadtbaurätin der Landeshauptstadt München
Dr. Hans-Georg Küppers, Kulturreferent der Landeshauptstadt München
Axel Markwardt, Stadtdirektor, Kommunalreferat der Landeshauptstadt München
Ingeborg Staudenmeyer, Vorsitzende des Bezirksausschuss 9 Neuhausen / Nymphenburg
Dr. Walter Klein, Vorsitzender des Bezirksauschuss 4 Schwabing West
Prof. Dr. Thomas Jocher, Architekt, Mitglied der Wettbewerbsjury
Prof. Klaus Overmeyer, Landschaftsarchitekt, Mitglied der Wettbewerbsjury
Björn Bicker, Autor, Dramaturg, Projektentwickler

Moderation: Ursula Ammermann, Münchner Forum

 

Page 1 ... 2 3 4 5 6 ... 7 Next 5 Entries »