Gefördert durch

Kontakt
Bürozeiten:

Di, Mi, Do 09-16 Uhr

Schellingstraße 65

80799 München

Telefon: (089)282076    

Fax: (089) 2805532

info@muenchner-forum.de

Suche

Auf dieser Seite veröffentlichen wir Veranstaltungen von Mitgliedern aus Verein und Programmausschuss des Münchner Forums sowie von Kooperationspartnern.

Mittwoch
Jun102015

Veranstaltung am 29. Juni 2015: Teilnehmen und teilhaben – Wettbewerbe und Partizipation. Ein Dilemma?

Wir laden ein zu Podiumsdiskussion und Buchpräsentation zum Thema: "Teilnehmen und teilhaben – Wettbewerbe und Partizipation. Ein Dilemma?"

Am 29. Juni 2015 um 19:00 Uhr

Ort: Bayerische Architektenkammer, Haus der Architektur

Mit den Podiumsgästen:
Prof. Dipl.-Ing. Jórunn Ragnasdóttir, Architektin,
Lederer Ragnasdóttir Oei, Stuttgart
Dipl.-Ing. Helmut Steyrer, Architekt, Münchner
Forum, München

Die Veranstaltung ist gebührenfrei und öffentlich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Alle Informationen zur Veranstaltung

Mittwoch
Apr152015

Öffentlichen Vorlesung von Prof. Dr. Jan Gehl

Der Lehrstuhl für Raumentwicklung der Technischen Universität München lädt herzlich ein zur
Öffentlichen Vorlesung von Prof. Dr. Jan Gehl mit anschließender Diskussion

am Mittwoch, 22. April 2015, 9:30-11:30 Uhr

Ort: Oskar von Miller Forum,
Großer Saal im Erdgeschoss
Oskar von Miller Ring 25, 80333 München

Prof. Dr. Jan Gehl gehört zu den einflussreichsten Stadtplanern der Welt. Er forscht und berät, wie wir in unseren Städten mehr Lebensqualität erreichen können. Er plädiert für eine auf den Menschen bezogene Stadtentwicklung – welche weiterzudenken ist bis hin zur konkreten städtebaulichen und architektonischen Umsetzung.
Was können wir für München lernen? Im Anschluss an die Vorlesung von Jan Gehl werden wir die gemeinsamen Eindrücke zur Münchner Stadtentwicklung reflektieren und diskutieren. Studierende nehmen Jan Gehl mit auf die Reise – im Rahmen eines inszenierten Stadtspaziergangs durch bedeutende Münchner Orte der Stadtentwicklung: das Kreativquartier, das Kunstareal, die weiter zu denkende Innenstadt.
Den Veranstaltungshinweis finden Sie auch unter: https://www.ar.tum.de/aktuell/news-singleview/article/oeffentliche-vorlesung-prof-dr-jan-gehl/
Jan Gehl im Salon Luitpold:
Die Vorlesung an der TU München verdanken wir der Kooperation mit dem Salon Luitpold. Am Dienstag, dem 21. April findet um 20:00 Uhr im Salon Luitpold die Präsentation des Buchs “Städte für Menschen“ mit Jan Gehl statt. Die Veranstaltung möchte die zentrale Frage des Buchs “Wie wollen wir eigentlich leben?“ für München diskutieren.

Für die Veranstaltung im Rahmen des Salons Luitpold ist eine Anmeldung erforderlich – per Email unter HYPERLINK „mailto:salon@cafe-luitpold.de“ salon@cafe-luitpold.de
Das Programm zum Salon Luitpold finden Sie hier: http://www.cafe-luitpold.de/tl_files/lui/downloads/CL_Programm-1_2015_A4_web.pdf
Agnes Förster

Dienstag
Feb102015

Isarlust e.V.: öffentliche Diskussion und Austellung: KULTUR IM FLUSS

Die innerstädtische Isar macht Karriere. München entdeckt seine Mitte neu. Wie stellen sich die kulturellen Großeinrichtungen, der Gasteig, das Deutsche Patent- und Markenamt und das Deutsche Museum ihre Entwicklung an und zur Isar, in ihrem Umfeld, im öffentlichen Raum und auf ihren Dächern vor? Welche Ansätze hat die Stadtbaurätin, die bei der Diskussionsveranstaltung erstmals öffentlich über das Thema verhandelt, für den innerstädtischen Isarraum? Kultur, Natur, Städtebau: Der innerstädtische Isarraum hat das Potenzial für eine noch lebens- und liebenswertere Stadt.

öffentliche Diskussion:

Donnerstag | 26.2.2015 | 19.00 Uhr 

Kleiner Konzertsaal | Gasteig

Eintritt frei | Spenden willkommen

Ausstellung:

Die Studierenden des dritten Semesters Innenarchitektur der Akademie der Bildenden Künste München stellen ihre Arbeiten aus. Gezeigt werden Entwürfe zu Interventionen am innerstädtischen Isarraum.

20. Februar - 2. März 2015

Glashalle, 1. OG | Gasteig

Die Ausführliche Einladung mit den Diskussionsteilnehmern finden Sie hier

 

 

Dienstag
Feb032015

Denkanstöße: Gesundheitsauswirkungen von Feinstaub und Lärm

Datum: Mittwoch, 11. März 2015

Uhrzeit:17.00 bis 19.00 Uhr

Ort: Referat für Bildung und Sport Bayerstraße 28 Raum E38

Die Einladung mit Informationen zur Anmeldung finden Sie hier

Donnerstag
Jan222015

Tutzinger Abendveranstaltung: SOILS, FOOD SECURITY AND SUSTAINABLE LAND MANAGEMENT

Die Evangelische Akademie Tutzing veranstaltet mit internationalen Kooperationspartnern sowie dem Umweltbundesamt eine Tagung zum Thema Soils, Food Security and Sustainable Land Management. Die näheren Informationen können Sie dem als Attachment angefügten Programm entnehmen.

Die Abendveranstaltung am Mittwoch 11. Februar 2015 mit Dr. Hans Herren, Träger des Alternativen Nobelpreises 2013, ist regional geöffnet. Der Eintritt ist frei, Anmeldung erwünscht. Das Programm ist ebenfalls als Anlage angefügt.

Könnten Sie diese Einladung an Ihren Verteiler Münchner Forum weiterleiten? wäre sehr schön. Ist sowohl bezogen auf Fragen Umgang mit Flächen, Verdichtung, Versiegelung etc. und damit Stadtentwicklung insgesamt interessant als auch bezogen auf die Sustainable Development Goals und damit Fragen nachhaltiger Stadtentwicklung.

Programme der Abendveranstaltung, Organisation und Anmeldung hier